Spielplan zum Erreichen von Zielen

  • Konzentriere dich auf das, was du erreichen willst, lass es in deinem Geist wachsen und sich entwickeln.
  • Bitte deine Seele um Hilfe und Ermutigung.
  • Lege alles beiseite und lass die Ergebnisse Gestalt annehmen.
  • Handle, wenn du ein Gefühl der Klarheit hast.
  • Handle nicht, wenn du im Zweifel bist.
  • Verbreite keine Verwirrung, vertraue auf dein Ziel.
  • Handle nicht aus Wut, Angst oder anderen negativen Impulsen heraus.
  • Nimm immer das Beste an.
  • Sieh in jedem Ergebnis das Beste, was du in diesem Augenblick tun kannst.
  • Gib dir nicht die Schuld für Rückschläge.
  • Lass dich nicht einschüchtern, und verkrampfe dich innerlich nicht, wenn etwas nicht so funktioniert, wie du willst. Sei offen für die Lehre, die jeder Rückschlag enthält.
  • Beschuldige nicht die anderen.
  • Sei dir bewusst, dass jedes Ergebnis möglich ist.
  • Lass die Vergangenheit hinter dir. Vertraue in eine bessere Zukunft.
  • Akzeptiere schlechte Ergebnisse nicht passiv-verändere, was immer in dir verändert werden muss.
  • Erzwinge nichts, kontrolliere die Situation nicht.
  • Verlier dich nicht in Hirngespinsten. Versuche, so präsent wie möglich zu sein, ohne dich ablenken zu lassen.
  • Fühle dich sicher und in dir zentriert.
  • Suche nach Zeichen dafür, dass du auf dem richtigen Weg bist.
  • Sei verantwortlich für dein eigenes Schicksal.

Fritz Perls, Begründer der Gestalttherapie