Kurze Entspannung

Setzen Sie sich so bequem als möglich hin, atmen Sie drei Mal tief durch und lesen Sie den Text langsam und bedächtig. Wenn Sie am Ende irgendwo in Ihrem Körper Ruhe spüren, atmen Sie noch drei Mal in diese Stelle.

Löse dich für diesen Moment aus all deinen Beziehungen als Sohn, Tochter, Vater, Mutter, aus allen Freundschaften. Löse dich aus allen Verpflichtungen als Sohn, Tochter, Mutter, Vater, Hausfrau, Ehefrau, Ehemann und Arbeitnehmer. Löse dich nur für diesen kurzen Moment. Löse dich für diesen Moment aus deiner Angst, aus körperlichem Schmerz, Sorgen, Zeitdruck und schlechten, destruktiven Gedanken. Löse dich auch aus deinen Bewertungen, aus allem, was du als falsch oder richtig befindest.

Löse dich für diesen Moment aus deinen räumlichen Bedingungen, aus deinem Haus, Wohnung, aus Umgebungen, in denen du gewohnt bist, dich zu bewegen.

 

Trete ein in einen Raum, in dem Zeit keine Rolle spielt. Selbst Zukunft und Vergangenheit sind unwichtig. Du bewegst dich in dem schwerelosen Raum in deinem eigenen Tempo. Bewegst du dich schnell oder in Lichtgeschwindigkeit? Du kannst die Geschwindigkeit nicht erfassen, denn auch sie ist nicht wichtig in diesem Raum. Du bewegst dich vorbei an der Entstehung und Entwicklung der Erde, an alt und neu, an Gezeiten, an Sternen und Sonnen, die leuchten und verlöschen und an andere Stelle neu entstehen. Dich umfängt die Stille in dem unbegrenzten Raum, du kannst die Stille spüren, sie durchdringt dich ohne Druck. Lausche der Stille, die ungesagt alles bedeutet.

Sie sagt: Dein innerer Friede ist dein natürlicher Zustand!

 

jesus