Ich bin neu

erstellt am: 06.10.2017 | Kategorie(n): Allgemein, GESCHICHTEN

Meine Farbe ist blau, aber wandelbar. Je mehr ich in Fluss komme, wird das Blau heller, fast transparent und kristallklar, es ist nur noch ein bläulicher Schimmer erkennbar. Die Wandelbarkeit ist für mich Bedingung, die Festlegung würde meinen Energiefluss versiegen lassen. 

Ich bin und jung und wie es der Jugend eigen ist, drängt es mich nach Neuem. Für die Menschen, die Veränderung lieben, sich ausprobieren wollen und noch Zugang zu Ihrem inneren spielerischen Kind haben, bin ich der Richtige. Menschen, die Veränderung und Neues fürchten, fühlen sich in meiner Energie nicht wohl.

Mit großer Freude führe ich extreme Pole zusammen, eine Aufhebung durch Zusammenschluss in harmonischer Übereinstimmung. So wie laut und leise ein und dieselbe Schwingung sind, nur unterschiedlich im Ausschlag.

Schnell und langsam beschreiben die Qualität von Geschwindigkeit. Ich verbinde schnelle und langsame Bewegung zu einer Bewegung. Übereinstimmung ohne Einschränkung. Schnelligkeit schließt Langsamkeit nicht aus und umgekehrt. 

Meine Form ist der Kreis. Die Zelle. Die Form ohne Ecken und Kanten, der gleichmäßige Fluss von Energie. Jederzeit bereit sich neu zu verbinden, immer neue Formen zu entwickeln. Der Entwicklung sind keine Grenzen gesetzt. Mein Geist ist grenzenlos. Wer versucht, mir Grenzen zu setzen, hat mich verloren.

Ich bin Inspiration

Wer in sich wachsame Neugier spürt und mutig sucht, hat bereits Verbindung zu mir gefunden und kann sich meines Energiefeldes bedienen. 

Manchmal ruhe ich, ziehe mich zurück um mich zu sammeln. Aber auch da ist eine tiefe Konzentration auf das Wesentliche im Schlaf. Mein Wiederauftauchen gleicht einem energetischen Sturm und immer bringe ich Neues mit.

Ich bin Erweiterung

Mit meiner Präsenz ist es leicht, kreativ zu sein. In Worten, Bildern, Zahlen, Musik, Gefühlen, Kommunikation. Denn vor der Schöpfung ist zuerst der Geist und dann der Gedanke. Die Umsetzung liegt bei Dir, die Manifestation von Gedanken und Materie. Bringe, so wie ich es tue, Neues in die Welt. Die Welt braucht es.

Das Spiel mit Worten, Zahlen, Tönen, Farbe und Formen. Gebe ihnen Geschwindigkeit und Langsamkeit, Licht und Schatten. Gib den Worten eine Farbe, zeichne ein Bild oder baue einen Turm aus Worten und sprich sie aus, so bringst Du sie in die Welt. Gib der Zahl einen Ton, der Form und den Gefühlen Bewegung. Neuinterpretation der Geometrie der Natur. Ein spielendes Kind mit dem Bewusstsein eines Wissenden.

Nicht jeder ist dazu in der Lage, nicht jeder findet in sich die Leichtigkeit des wissenden Kindes, dessen Spieltrieb unermüdlich ist. Lass Dich nicht stören von diesen Menschen. Sie spielen das alte Spiel in der alten Welt. Es ist ihr Wille, dort zu sein, das hat nichts mit Dir zu tun.

Starre Grenzen und Muster, an denen Du Dich gestoßen hast, expandieren und lösen sich auf. Im Sinn Deiner Entwicklung und der Entwicklung aller.

Ich bin feinstoffliche Präsenz

 

Das Neue steht schon in der Matrix bereit und wartet auf Zugriff.

 

Kommentar verfassen

danke bettina baumann für die fortschritte und auflösung meiner blockaden
meine persönliche visionen der verschiedenen Freiheiten fängen an sich in der wirklichkeit zu entfalten
damit ist eine ende gekommen an einer Periode der 27 Jahre gedauert hat
übrigens kann Ich bestätigen der lob anderen dass Ihre protekollen dass bewirken was wir eigentlich nur hoffen.

Dem Namen nach weiß ich jetzt nicht liebe oder lieber Ishwer, Kommentare wie Deiner machen mich sehr glücklich. Ich bin sehr stolz, dass ich Dir Begleitung sein darf auf Deinem Weg zu Deinem wahren Wesen, das unter Ängsten und Blockaden darauf wartet, frei zu sein. Und die Erfahrung zu spüren, dass es Hoffnung ohne Enttäuschung wirklich gibt! Ich wünsche Dir einen leichten Weg in die Freiheit. LG Bettina

Toll 💙 Bettina, Danke ~ ich nehme ganz viel mit ☆:-)

Danke, Jennifer. Genau deshalb gibt es diese Website! Wünsche Dir alles Liebe. Bettina