EFT Essstörung Ich spüre mich nicht …

erstellt am: 28.09.2017 | Kategorie(n): Allgemein, VIDEOS

In der Essstörung liegen oft tiefe Unsicherheit und Selbstzweifel, die es schwer machen sich selbst – das Selbst – zu spüren. Das Selbst sollte die sichernde Instanz im Leben sein, wer den Zugang dazu verloren hat – fühlt sich innerlich verloren -.
Sich selbst nicht zu spüren ist für jeden Menschen unerträglich, Ersatzhandlungen werden geschaffen. Z.B. das Spüren im Hunger-oder / und Völlegefühl des Magens.
Diese Sequenz möchte Dich Deinem Selbst, dem wahrhaftigen Spüren Deiner Gedanken, Gefühle und wertvollen Inhalte näher bringen. Bitte nehme die anschließende 3-minütige Entspannung mit, sie verstärkt die Wirkung des EFT.

Hinweis: Meine Version des EFT entspricht nicht der des neuen Official EFT nach Gary Craig.

Kommentar verfassen

HALLO Bettina
Mal wieder super,aber ich Sees eigendlich nicht so viel aber total viel Schokolade
Soll ich dann das hier klopfen dort etwas anderes ?
Wenn ja was ?

Herzliche Grüsse
Marion

Für die Bearbeitung von der Sucht nach Schokolade ist dieses Video weniger geeignet. Frag Dich mal, wann Du unkontrolliert nach Schokolade greifst. Was versuchst Du über die Schokolade zu bekommen, weil Du es anders nicht bekommst. Diese Gefühle und Gedanken könntest Du gesondert klopfen.
Viel Erfolg! LG Bettina