EFT Es ist heiß, ich kann nicht rausgehen-Panik

erstellt am: 04.08.2017 | Kategorie(n): Allgemein, VIDEOS

Die Hitze begünstigt Panikattacken, da die heißen Temperaturen die gleichen Symptome im Körper auslösen, wie eine beginnende Panikattacke. Man nennt das einen Trigger, es werden zwei Dinge miteinander verbunden, die grundsätzlich nichts miteinander zu tun haben. Diese Klopfsequenz bearbeitet genau diesen Punkt. Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Ich hab das gegenteilige Problem, nämlich, dass ich bei Kälte und in der Dunkelheit nicht raus mag/ kann. Da wäre ich für eine Klopfsequenz zu gegebener Zeit ausgesprochen dankbar

Hallo Claudia! Die Hitze und die Panik stehen in direktem Bezug über die körperlichen Symptome.
Dieser Bezug ist bei Kälte nicht da. Könnte es sein, dass Sie ein unschönes Erlebnis hatten, als
Sie bei Dunkelheit und Kälte unterwegs waren?
Es würde nicht genügen zu klopfen: „Ich lasse die Angst los, bei Dunkelheit und Kälte raus zu gehen.“
Im EFT zerlegen wir die Angst in ihre Bestandteile, je präziser das geschieht, umso besser das
Ergebnis. Dunkel und kalt als einzige Aspekte ist definitiv zu wenig.
Sollte der Angst ein traumatisches Erleben zugrunde liegen, wäre eine individuelle Bearbeitung sehr
empfehlenswert. LG Bettina